Sind hybride Events das „new normal“?

2. Oktober 2020

In unserem Agenturalltag mittlerweile schon. Seit 2015 sind die Impulspiloten als Experten für unkonventionelle Business Events unterweg. Jetzt mit dem Zusatz: „Live – digital und hybrid in Web-TV Qualität. Denn, immer mehr unserer Kunden freunden sich mit dem Gedanken an, dass die alten, konventionellen Veranstaltungskonzepte mit klassischen Präsenzveranstaltungen aktuell und auch in absehbarer Zukunft so nicht mehr funktionieren. Ihr größtes Manko ist einfach die fehlende Planungssicherheit. Doch darüber hinaus stellen wir fest, dass unsere Kunden nach dem ersten hybriden Event auch schnell die weiteren Vorteile sehen, die eine hybride Durchführung mit sich bringt.

Vorteile von hybriden Events

Größere Reichweite über regionale und landesweite Grenzen hinweg, eingesparte Reisekosten, einfache Zuschaltung von Keynote Speakern, weniger C02 Ausstoß und interaktive Einbindung der Zuschauer. Und das alles in wahnsinnig guter WebTV-Qualität! Darüber hinaus können aus dem Mitschnitt der Veranstaltung im Anschluss einzelne Videos für Kommunikations- und Marketingzwecke weiterverwendet werden. Das ist doch schon mal so einiges!

Kleiner Rückblick – unsere Projekte im September

Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, was hybrid thematisch denn so alles möglich ist, geben wir Euch hier einen kurzen Rückblick zu unseren hybriden Events im September:

F20 – Climate Change Week 2020:

Anlässlich des G20 Gipfels fand die Klimakonferenz des F20-Forums in diesem Jahr hybrid mit 60 nationalen und internationalen Redner*innen und hochrangigen Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Finanzen und Regierungen wie Olaf Scholz (Finanzminister und Vize-Kanzler), Prinzessin Bessmah (King Khalid Foundation) und Juan Manuel Santos (ehem. Präsident Kolumbiens) statt.

Aus einem Pop-up Studio in einem schicken Hamburger Hotel wurde in die ganze Welt hinaus gestreamt. 2 Moderatoren führten durch die Veranstaltung und die internationalen Experten wurden live in den Stream dazu geschaltet. Zu inhaltlichen Diskussionen gab es verschiedene Breakout-Sessions und als entspannendes Element zwischen den stark inhaltlichen Parts sorgte ein Pianist vor Ort.

Vanderlande:

Das Sommerfest mit den Mitarbeitern in diesem Jahr ausfallen zu lassen war für Vanderlande keine Option. Daher konzipierten wir gemeinsam eine hybride Grillparty für das international tätige Unternehmen im Bereich automatisierter Materialflusssysteme. Dazu bekamen die Mitarbeiter einen Einkaufsgutschein und ein Eventpaket, um sich mit allem Nötigen für einen Grillnachmittag zu versorgen. Das hybride Grillfest wurde dann mit mehreren Satelliten-Events zeitgleich an verschiedenen Standorten zelebriert und abwechselnd in einem gemeinsamen Stream gezeigt.

EBZ Energie und die LBS:

Diese beiden Unternehmen haben im September bereits zum 2. Mal Tagungen und Konferenzen hybrid mit den Impulspiloten veranstaltet.

Steinert GmbH:

Als weltweit erste Adresse moderner Separationslösungen, feierte Steiner mit uns eine digitale Live-Eröffnung seiner innovativen Metall-Sortierlinie. Das Streamingstudio wurde direkt in der beeindruckenden Werkshalle vor der neuen Maschine installiert. Die komplette Dramaturgie wurde auf den großen Eröffnungsmoment hin konzipiert und von  einer Moderatorin, einem Musiker und einer Graphic Recorderin begleitet.
Aufgrund der internationalen Standorte und der damit verbundenen Zeitverschiebung gab es das gleiche Event gleich zwei Mal. Einmal für die deutsche Kollegen am Vormittag und einmal für die Kollegen aus Übersee am Nachmittag in Englischer Sprache.

Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.:

Diese nationale Fachtagung wurde als teilhybrider Stream konzipiert. Dazu teilten sich die  30 Experten mit ihren Vorträgen auf, indem ein Teil von ihnen vor Ort in unserem Popup-Studio auftrat und einige Experten rein digital zugeschaltet wurden. Alle Beiträge konnten in einem gemeinsamen Stream angesehen werden.

Cassini Consulting:

Auch Cassini Counsulting wollte das traditionelle Firmen-Festival in diesem Jahr auf keinen Fall ausfallen lassen. Entstanden ist ein hybrides Firmen-Festival mit einem wahnsinnig tollen Mitarbeiter-Festival-Movie, ein mega ausgeleuchtetes Popup-Studio bei Cassini vor Ort und natürlich darf für das echte Festival-Feeling auch der musikalische Support nicht fehlen. Es hat gerockt!

Let´s stream together!

Soweit also der September. Wir würden uns sehr freuen, Euch bei unseren nächsten Projekten, wie dem Stuttgarter Wissensforum im Oktober oder bei der Charity Gala der Klinik-Clowns im November – live oder im Stream – begrüßen dürfen.

Kostenloses Whitpaper – „7 Tipps für hybride Events“

Falls ihr selber ein hybrides Event plant, schaut gerne einmal unser kostenloses Whitpaper mit „7 wertvollen Tipps für hybride Events“ an.

Bis dahin – bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt und das Team der Impulspiloten

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Experten-Talk #19: Eine gute Rede geht immer!

7 wertvolle Tipps für hybride Events!

Hybrid und flexibel – 19. Stuttgarter Wissensforum