Limbic Leading 3: Teamführung

Welche Mechanismen stecken hinter der Dynamik von kollektiven Emotionen? Wo sitzen die Stellschrauben, die ein Team in den emotionalen Widerstand bringen und dadurch die Leistungsbereitschaft schmälern, wenn nicht sogar lähmen können?

Eine der Stellschrauben, die wir uns in diesem Workshop genauer ansehen, ist zum Beispiel jede Art von Veränderung.  Veränderungen zwingen Mitarbeiter, die Komfortzone zu verlassen und Vertrautes aufzugeben. Sie bewirken im ersten Impuls, in den emotionalen Widerstand zu gehen. Wie aber kann eine Führungskraft erkennen, dass sich das Team in diesem Modus befindet und vor allem: Wie schafft sie es, das Team wieder in Richtung Positivität und Produktivität zu bringen?

Die Führungskräfte entdecken und lernen die Prinzipien der kollektiven Emotionen kennen. Sie erfahren, wie sie Teamkrisen wahrnehmen, wie sie mit ihnen umgehen können und wie sie ihre MitarbeiterInnen emotional gesund und mental stark halten, damit das Team auch in schwierigen Zeiten zuversichtlich und produktiv bleibt.