Experten-Talk #5: Umgang mit Fehlern – Die Fuck-Up Edition

23. Oktober 2018

Je größer und wichtiger ein Event ist, desto eher sind Veranstalter bereit, für die Organisation Experten zu engagieren. Warum? Weil es perfekt sein soll. Mit einem Experten kauft man sich eine gewisse Sicherheit ein. Doch was macht einen Experten aus?

Erfahrung?

Unfehlbarkeit?

In unserem aktuellen Experten-Talk spreche ich mit Sebastian Dörnemann als langjährigen Ablaufregisseur über all die kleineren und größeren Fuck-ups, die uns beiden während unserer Laufbahn so passiert sind.  Wer gleich die saftigen Details erfahren möchte klickt direkt ins Video.

Auch Experten machen Fehler – aber richtig!

Selbst mit jahrelanger Erfahrung müssen wir alten Hasen aus der Live-Kommunikation ehrlich zugeben – nichts ist zu 100% planbar. Irgendwas geht immer schief. Wenn der Vorhang auf- und der Spot angeht, dann sind wir live. Dann gibt es kein Zurück mehr. Keine Chance kurz abzublenden oder Werbung einzuspielen.

Die Kunst ist es jedoch, gerade solche Situationen souverän zu meistern und nicht den Kopf zu verlieren. Hier zeigt sich nämlich erst, wer ein echter Experte ist. Natürlich ist gute Vorbereitung und Planung wichtig. Aber so lange man in Live-Situationen arbeitet und dabei Menschen aus Fleisch und Blut involviert sind ist passieren Fehler – ob wir wollen, oder nicht. Eine gute Fehlerkultur ist daher mindestens ebenso wichtig, um ein professionelles Ergebnis abliefern zu können.

Was tun, wenn´s knallt?

Auf Veranstaltungen sind viele Menschen involviert. Leicht kommt Stress auf und die Stimmung kann schnell hochkochen. Wer es schafft, Fehler auf der Sachebene zu betrachten, hat meist schon 80 Prozent des Problems beseitigt.
Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass es am wichtigsten ist, sich in akuten Situationen auf folgende Dinge zu konzentrieren:

  • Ruhe bewahren (Sachebene betrachten)
  • In die eigenen Fähigkeiten vertrauen
  • keinen Sündenbock suchen – sondern eine Lösung

Je mehr kritische Situationen man gemeistert hat, desto sicherer geht man in jede neue Veranstaltung hinein. Erfahrung macht entspannt. Deshalb sind die besten Experten die, die schon die meisten Fehler gemacht haben.

Bis dahin – bleibt Flexibel

Euer Ralf Schmitt und das Team der Impulspiloten