Neues Whitepaper: 7 Event-Formate für die Zukunft

Beitrag teilen:

Impulspiloten-hybride_Events_Whitepaper_Zukunft_von Events

In der Pandemie haben wir viel über digitale Events gelernt. Jetzt ist langsam ein Ende der Einschränkungen in Sicht und es stellt sich nicht nur uns die Frage: Wie sehen Events in Zukunft aus? Unsere Einschätzung haben wir Euch in unserem brandneuen und kostenlosen Whitepaper zusammengestellt.

Whitepaper Zukunft von Events

Zum Download des Whitepapers

 

 

Neue Räume für kreative Eventformate

Neben all den negativen Auswirkungen des Versammlungsverbotes für den Eventbereich haben diese Einschränkung uns neue Räume für kreative Ideen geöffnet. Gleichzeitig stieg auch auf Kundenseite spürbar die Bereitschaft, Neues nicht nur zu denken, sondern auch tatsächlich in die Praxis umzusetzen. Digitale und hybride Events gibt es schon seit längerer Zeit. Jedoch hat bisher nur ein kleiner Teil der VeranstalterInnen die Notwendigkeit gesehen, das altbewährte zu verändern und aus den gewohnten Bahnen auszubrechen. Erst durch die Einschränkungen wurden vielen die Augen für die vielfältigen Möglichkeiten, neue Veranstaltungsformen, Einsatzmöglichkeiten und auch ungenutzte Vorteile geöffnet, die auch nach der Pandemie nicht mehr wegzudenken sein werden.

 

Live + Digital = Universum an neuen Möglichkeiten

Denn, mit der Erweiterung des physischen Raums durch digitale Techniken, steht ein ganzes Universum an neuen Möglichkeiten offen. Wo sich beide Welten verbinden, können sie ihre jeweiligen Vorteile ausspielen. Kommunikation, Interaktion und Teilhabe im digitalen Raum sind mehr als eine Online-Konferenz oder die Verlängerung des Erlebten. Sie eröffnen mit einer guten Veranstaltungsdramaturgie – live wie digital – ganz neue und vielfältige Möglichkeiten. 

Live Ja! Aber mit digitalen Vorteilen

Ja, wir sehnen uns alle nach dem gemeinsamen Live-Erlebnis – jetzt mehr denn je.

In Zukunft wird es jedoch nicht mehr um die Anzahl der Teilnehmer vor Ort oder die Exklusivität der Location gehen – sondern darüber hinaus als Individuum wahrgenommen zu werden. Wir haben auf digitalen Events gelernt, dass TeilnehmerInnen Inhalte nicht mehr passiv konsumieren, sondern aktiv mitgestalten. Menschen berichten nicht über das, was sie nur gesehen, sondern über das, was sie erlebt und getan haben.

 

Daher sind wir überzeugt, dass weder Live-Events verschwinden – dafür haben wir in den letzten Monaten einfach viel zu sehr gespürt, wie sehr wir das menschliche Miteinander brauchen. Noch werden digitale Events wieder in der Versenkung verschwinden. Dazu haben wir bei der Teilnahme an digitalen Veranstaltungen auf die erzwungene Distanz einfach auch sehr viele Vorteile erfahren können: Keine Reisezeiten. Große Reichweite und damit die Möglichkeit an Tagungen und Kongressen teilzunehmen, die vorher für die TeilnehmerInnen mit ihrem Kosten- und Reisezeitenaufwand nicht im Verhältnis standen.

 

Die Zukunft von Events – Unser aktuelles Whitepaper

In Zukunft wird es daher sehr stark um die Vernetzung der realen und der virtuellen Welt gehen. Die Pandemie hat uns dazu gezwungen, neue, digitale und dezentrale Lösungen zu finden. Jetzt geht es darum, auf den Events der Zukunft, die Grenzen dieser beiden Welten einzureißen und ihre jeweiligen die Vorteile gewinnbringend und erlebnisreich zu verknüpfen.

Lasst uns also gemeinsam, offen und flexibel mit soviel Technik wie nötig und so viel gemeinsamem Austausch wie möglich, die Events der Zukunft gestalten!

Euer Ralf Schmitt und das Team der Impulspiloten

 

Zum Whitepaper-Download „Die Zukunft von Events

Dieses Beitrag teilen

Events

Hybride & Digitale Events

Akademie

für Events

Ralf Schmitt

Moderator & Speaker