MasterClass – wie plane ich digitale Events?

Beitrag teilen:

Impulspilote_hybride_Events_new_normal_04

In unserer Event-MasterClass zeigen Dir die Experten der Impulspiloten, wie Du Deine eigene digitale oder hybride Veranstaltung erfolgreich umsetzt. Unser Weiterbildungsformat geht damit am 22. März 2022 bereits in die 4. Runde.

 

An diesem Termin bieten wir unsere Event-Akademie jedoch zum ersten Mal in einer prall gefüllten Kompaktversion an nur einem Tag an. In verschiedenen intensiven und praxisorientierten Modulen lernst Du alles, was Du für die Umsetzung Deines eigenen digitalen und hybriden Events wissen musst.

 

Zu jedem Themenschwerpunkt übernimmt einer unserer Spezialisten die Führung, damit ihr am Ende selbständig erfolgreiche, spannende, interaktive und technisch stabile digitale Events durchführen könnt.

 

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf max. 10 begrenzt. Unser Ziel ist es, dass jede/r am Ende des Tages ein erstes Event-Konzept für ein eigenes, individuelles Projekt in den Händen hält.

 

Hier zur Event-MasterClass anmelden

 

Wie plane ich digitale Events?

An diesem Tag lernst Du zusammen mit uns, wie Du Deine Veranstaltung in eine neue Event-Zukunft führst. Am Ende des Tages hast Du Dein erstes, individuell auf Dein Unternehmen, Deine Kommunikationsziele und Deine Rahmenbedingungen angepasstes, digitales Veranstaltungskonzept entwickelt.
Du lernst, worauf es bei dieser Art der Konzeption ankommt und wie Du durch den gezielten Einsatz von Formaten, Features und TV-Elementen Dein Event auch über Stunden kurzweilig, interaktiv und erfolgreich gestaltest. Dabei arbeiten wir konkret an Deiner geplanten Veranstaltung!

 

Geplant sind dazu folgende Module:

 

  • Virtuelle Eventkonzeption
  • Projektleitung digitaler Events
  • Digitale Eventplattformen
  • Technische Umsetzung
  • Ablaufregie und Eventdramaturgie für digitale Eventformate
  • Einsatz der Kamera

Wann ist die Events-MasterClass für Dich geeignet?

Die Event-MasterClass richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die mit der Umsetzung eines konkreten hybriden oder digitalen Events betraut sind.

Warum bleiben digitale und hybride Events auch in Zukunft spannend?

Wir sind überzeugt davon, dass der Einsatz von digitalen Möglichkeiten in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein wird. Und zwar auch dann, wenn gerade keine Pandemie zu Einschränkungen von Live-Events führt. Erst durch die auferlegten Beschränkungen, wurde der Weg und vor allem die Bereitschaft, neue, digitale Räume für kreative Ideen zu öffnen, geebnet. Dadurch sind vielfältige Möglichkeiten, neue Präsentationsformen, Einsatzmöglichkeiten und auch ungenutzte (Marketing-)Vorteile zutage getreten, die Unternehmen auch nach der Pandemie einen wertvollen Mehrwert bieten, zum Beispiel:

 

  • Vermeidung von überflüssigen Reisezeiten- und kosten.
    In Zukunft werden wir uns sehr genau überlegen, zu welchen Tagungen, Konferenzen oder Messen wir tatsächlich anreisen, ob wir es ganz sein lassen oder ob wir das komfortable Angebot eines digitalen Besuches vorziehen.
  • Direkter und niederschwelliger Austausch mit dem Online-Publikum via Chat, Abfragen, Breakoutrooms und Aufnahme des Streams.
    So können valide Daten zur Analyse eines Events gesammelt werden, zum Beispiel, welche Themen die Zielgruppe besonders interessierte, welche Ergebnisse entwickelt wurden, wo die Aufmerksamkeit abbrach, etc. Diese Daten können zur Verbesserung von Folge-Events und Content Creation gewinnbringend genutzt werden.
  • Unbegrenzte Reichweite eines digitalen Eventstreams über alle Landesgrenzen und Zeitzonen hinweg.
    So können beispielsweise große Industrieanlagen einem internationalen Publikum präsentiert werden oder Produktpräsentationen für länderübergreifende Standorte in einem Event verbunden werden.

Jetzt bereit für die Event-Zukunft machen

Ja, wir sehnen uns alle nach dem gemeinsamen Live-Erlebnis – jetzt mehr denn je. Doch mit der Erweiterung des physischen Raums durch digitale Techniken steht ein ganzes Universum an neuen Möglichkeiten offen. Wo sich beide Welten intelligent und vor allem dramaturgisch und technisch ausgereift verbinden, können sie ihre jeweiligen Vorteile ausspielen.

 

HIER weitere Infos und Anmeldung für die Event-MasterClass am 22.03.2022

 

Bleibt flexibel

 

Ralf Schmitt, Vaya Wieser-Weber
& das Team der Impulspiloten

Dieses Beitrag teilen

Events

Hybride & Digitale Events

RALF SCHMITT &
VAYA WIESER-WEBER

Vortrag | Moderation | Training

Akademie

für Events